Anwendung und Verifizierung von 2-D Geoelektrik (ERT) auf geomorphologische Fragestellungen in Verbindung mit anderen geophysikalischen Methoden

Anwendung und Verifizierung von 2-D Geoelektrik (ERT) auf geomorphologische Fragestellungen in Verbindung mit anderen geophysikalischen Methoden

4.11 - 1251 ratings - Source



Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Phys. Geogr., Geomorphologie, Umweltforschung, Note: 1, 3, Universitat Augsburg, 31 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Viele Fragestellungen in der Geomorphologie beziehen sich auf die Beschaffenheit des Untergrunds. Informationen uber die Beschaffenheit und Struktur des Untergrunds sind nach traditionellen Arbeitsmethoden jedoch oft nur schwer oder gar nicht zu beschaffen. Geophysikalische Methoden, wie sie in vielen Bereichen bereits eingesetzt werden, konnen hier einen grossen Beitrag leisten. In dieser Arbeit werden die Moglichkeiten der 2-D Geoelektrik fur die Anwendung auf verschiede Fragestellungen in der Geomorphologie untersucht und beschrieben. Die 2-D Geoelektrik ermoglicht die Aufzeichnung von zweidimensionalen Widerstandsprofilen des Untergrunds. Dieses Verfahren wird als Elektrische Widerstandstomographie (ERT) bezeichnet und ist prinzipiell auf zahlreiche Untersuchungsgegenstande anwendbar. Die Methode der 2-D Geoelektrik wurde im Zuge dieser Arbeit in drei unterschiedlichen geomorphologischen Fragestellungen eingesetzt. Anhand zahlreicher begleitender Untersuchungen konnte dabei eine Bewertung und Verifizierung der gewonnenen Ergebnisse stattfinden. Es zeigte sich, dass geoelektrische Messungen in vielen Fallen eine geeignete Methode darstellen. Fur die Untersuchung der Gesteinsfeuchte an alpinen Felswanden erwies sich die 2-D Geoelektrik als konkurrenzlose Methode. Auch im Einsatz auf einer Hangrutschung konnten die geoelektrischen Messungen gute Resultate liefern. Nur eingeschrankt geeignet erwies sich die 2-D Geoelektrik dagegen bei der Untersuchung alpiner Schutthalden auf Struktur und Machtigkeit. Hier konnten die parallel eingesetzten Verfahren (Refraktionsseismik, Georadar) zum Teil bessere Ergebnisse liefern. Allerdings stellten geoelektrische Messungen auch hier eine sinnvolle Erganzung darDiplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Phys.


Title:Anwendung und Verifizierung von 2-D Geoelektrik (ERT) auf geomorphologische Fragestellungen in Verbindung mit anderen geophysikalischen Methoden
Author: Georg Ruhland
Publisher:GRIN Verlag - 2007
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA